Meine Literatur Short List

(wird stets aktualisiert)

Meine persönliche Leseempfehlungen (alle selbst gelesen).

Bücher die hier stehen, sind alle auf ihre eigen Art gut und kann ich empfehlen!

Inzwischen lese ich Genre übergreifend und entdecke dabei immer wieder neue, sehr gute Autor_innen.

Aktuelle Lesetipps 2022:

(Toptipp! in ROT)

T.C. Boyle: Die Terranauten

T.C. Boyle: Sprich mit mir

Ivan Calberac: Der Sommer mit Pauline

Norman Ollestad: Süchtig nach dem Sturm

Tad Williams: Die Brüder des Windes (Fantasy)

Alexander Oetker: Und dann noch die Liebe

Dacia Maraini: Trio

Dacia Maraini: Drei Frauen

Lisa Taddeo: Animal

Lisa O’donnell: Die Geheimnisse der Welt

Victoria Mas: Die Tanzenden

Gerne empfohlen: (Autor_innen A-Z)

(weiter Infos/Besprechungen könnt ihr googeln)

Dolly Alderton: Gespenster

Milena Argus: Eine fast perfekte Welt

Milena Argus: Die Frau im Mond

Milena Argus: Die Gräfin der Lüfte

Julian Barnes: Die einzige Geschichte

Eugene Chirovici: Das Echo der Wahrheit

Catrine Clay: Trautmanns Weg (Biographisch)

Paulo Coello: Hippie

Nina George: Lavendelzimmer

Nina George: Südlichter

Nick Hornby: Just like you

Daniel Kehlmann: Tyll

Kewin Kwan: Sex & Vanity

Kevin Kwan: Crazy rich asians

Lilly Linder: Splitterfasernackt

Francois Llord: Es war einmal ein blauer Planet (Science-Fiction)

Hakan Nesser: Elf Tage in Berlin

Hakan Nesser: Der Choreograh

Eric-Emmanuel Schmitt: Das Evenagelium nach Pilatus

Eric-Emmanuel Schmitt: Odette Touelemande

Eric-Emmanuel Schmitt: Die Träumerin von Ostende

Lars Simon: Das Antiquariat der Träume

Peter Stamm: Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Patrick S. Tomlinson: The Ark – Die letzte Reise der Menschheit (Science-Fiction)

Tarkis Würger: Stella (Biographisch)

Tarkis Würger: Noa (Biographisch)

Werbung